Sehr geehrte Damen & Herren, liebe Kunden,

die heutigen Anforderungen an HR-Abteilungen sind äußerst vielfältig. Die Auszahlung von Gehältern und die Erfassung und Bearbeitung von Krankenstand und Urlaubstagen sind wichtige, aber längst nicht mehr die einzigen Anforderungen.

Strategisch wichtige Projekte wie Employer Branding, Talent Management oder Transformations-, Entwicklungs- und Fortbildungsmaßnahmen nehmen immer mehr Zeit in Anspruch.

HR-Abteilungen entwickeln sich rasch und neue Arbeitsweisen müssen den Mehraufwand abfedern, um für reibungslose Abläufe und Effizienz zu sorgen.

45 Minuten Inspiration & Fussball-Party

Sehr geehrter Herr Überfellner, wir laden Sie hiermit herzlich zur Canon Business Lounge in das Wiener Hotel Marriott ein. Lassen Sie sich von modernen und smarten Innovationen inspirieren. Es finden zeitgleich vier Impulsvorträge mit einer Dauer von jeweils 45 Minuten statt.

Anschließend feiern wir im Beachclub SandInTheCity das erste Europameisterschafts-Match der österr. Fußball-Nationalmannschaft - wir spielen gegen Ungarn.

Sie gewinnen auf alle Fälle:
Wissen kompakt serviert und einen hoffentlich spannenden Fußball-Abend.

Wir freuen uns auf Sie!

Die heutigen Anforderungen an HR-Abteilungen sind äußerst vielfältig. Die Auszahlung von Gehältern und die Erfassung und Bearbeitung von Krankenstand und Urlaubstagen sind wichtige, aber längst nicht mehr die einzigen Anforderungen.

Strategisch wichtige Projekte wie Employer Branding, Talent Management oder Transformations-, Entwicklungs- und Fortbildungsmaßnahmen nehmen immer mehr Zeit in Anspruch.

HR-Abteilungen entwickeln sich rasch und neue Arbeitsweisen müssen den Mehraufwand abfedern, um für reibungslose Abläufe und Effizienz zu sorgen.

Ein digitaler Personalakt gehört heute in größeren Unternehmen einfach dazu.

Eine Vielzahl an Dokumenten wird in den Personalakten gesammelt, die meistens in gedruckter Form in Ordnern und Schränken aufbewahrt werden: Arbeitsverträge, pers. Daten, Aktenvermerke, Aus- und Fortbildungsinformationen, Versicherungs-Unterlagen und Karenzzeiten – um nur einige zu nennen.

Die Ablage und Suche kann zeitaufwendig sein, viele Akte müssen immer wieder geöffnet werden und Vertraulichkeit und Vollständigkeit genießen dabei höchste Priorität.

Ihr Nutzen im Überblick:

Es gibt einige Gründe, die dafür sprechen, sich das Leben durch einen digitalen Personalakt leichter zu machen:

  • Verringerte Zugriffs- und Ablagezeiten
  • Hohe Sicherheit für vertrauliche Dokumente
  • Kalkulierbarer Return on Investment durch Reduzierung von Suchzeiten und geringen Lagerkosten
  • Zugriff von allen Standorten – auch mobil – möglich
  • Schnelle Reaktionszeiten
  • Verschiedene Berechtigungsstufen beim Zugriff
  • Volltextsuche möglich
  • Bearbeitung der Akte wird transparenter, einfacher und schneller
  • Mitarbeiter können auf eigenen Personalakt zugreifen

Canon übernimmt auch gerne die Digitalisierung und Beschlagwortung Ihrer bestehenden Personalakte.

Lassen Sie sich am 14. Juni inspirieren.

Ein digitaler Personalakt gehört heute in größeren Unternehmen einfach dazu.

Eine Vielzahl an Dokumenten wird in den Personalakten gesammelt, die meistens in gedruckter Form in Ordnern und Schränken aufbewahrt werden: Arbeitsverträge, pers. Daten, Aktenvermerke, Aus- und Fortbildungsinformationen, Versicherungs-Unterlagen und Karenzzeiten – um nur einige zu nennen.

Die Ablage und Suche kann zeitaufwendig sein, viele Akte müssen immer wieder geöffnet werden und Vertraulichkeit und Vollständigkeit genießen dabei höchste Priorität.

Ihr Nutzen im Überblick:

Es gibt einige Gründe, die dafür sprechen, sich das Leben durch einen digitalen Personalakt leichter zu machen:

  • Verringerte Zugriffs- und Ablagezeiten
  • Hohe Sicherheit für vertrauliche Dokumente
  • Kalkulierbarer Return on Investment durch Reduzierung von Suchzeiten und geringen Lagerkosten
  • Zugriff von allen Standorten – auch mobil – möglich
  • Schnelle Reaktionszeiten
  • Verschiedene Berechtigungsstufen beim Zugriff
  • Volltextsuche möglich
  • Bearbeitung der Akte wird transparenter, einfacher und schneller
  • Mitarbeiter können auf eigenen Personalakt zugreifen

Canon übernimmt auch gerne die Digitalisierung und Beschlagwortung Ihrer bestehenden Personalakte.

Lassen Sie sich am 14. Juni inspirieren.

chro_left.jpg

Dienstag, 14. Juni

15.30 Uhr | Empfang
Hotel Marriott
Parkring 12a, 1010 Wien

16.00 Uhr | Impulsvortrag: Vorteile & Fallstricke des digitalen Personalakts
RA Dr. Jana Eichmeyer, LL.M.*
(Eisenberger & Herzog Rechtsanwälte)

18.00 Uhr | Matchbeginn
Österreich vs. Ungarn
 
Beachclub SandintheCity
Lothringerstraße 22, 1030 Wien

In ihrem Vortrag behandelt RA Dr. Jana Eichmeyer, LL.M. u.a. folgende Them an:

  • die arbeitsrechtlich korrekte Einführung und Gestaltung – mit und ohne Betriebsrat
  • Datenschutz & -sicherheitsregeln
  • Auswirkungen auf Informationspflichten gegenüber dem Betriebsrat
  • Aufbewahrungspflichten/ Vernichtung von Papierakten

Am besten Sie melden sich gleich an!

In ihrem Vortrag behandelt RA Dr. Jana Eichmeyer, LL.M. u.a. folgende Themen:

  • die arbeitsrechtlich korrekte Einführung und Gestaltung - mit und ohne Betriebsrat
  • Datenschutz & -sicherheitsregeln
  • Auswirkungen auf Informationspflichten gegenüber dem Betriebsrat
  • Aufbewahrungspflichten/ Vernichtung von Papierakten

Am besten Sie melden sich gleich an!

 
 
* RA Dr. Jana Eichmeyer, LL.M. ist Rechtsanwältin und Partnerin bei Eisenberger & Herzog Rechtsanwälte.
Zuvor war sie bei Kunz Schima Wallentin Rechtsanwälte OG tätig. Ihre Schwerpunkte liegen in allen arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten, u.a. Rationalisierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen, Gestaltung sowie Auflösung von Geschäftsführerdienst- und Vorstandsanstellungsverträgen, der Führung von Vorstands- und Geschäftsführerhaftungsprozessen sowie in Fragen des Betriebsverfassungs- und Gesellschaftsrechts. Ein besonderer Schwerpunkt von Frau Dr. Eichmeyer bilden arbeitsrechtliche Angelegenheiten im Zusammenhang mit HR-bezogenen compliance-Fragen.